Nachrichten aus der Heimat

Informationen und Berichte aus der Heimatpflege in Dortmund

Die unermüdlichen Radler des Heimatvereins Mengede starteten zu ihrer ersten Monatsradtour im Jahr 2022. Foto: Heimatverein Mengede.

Start der Mengeder Monatsradtouren 2022

Nach den beiden letzten „Corona Jahren“, in denen die Monatsradtouren nur vereinzelt und in kleinen Gruppen stattfinden konnten, startete der Heimatverein Mengede nun die diesjährige Radsaison.

Wie in der „guten alten Zeit“ führte die Tour „Rund um Mengede“. Die Hauptrichtung gab dabei der vom Verein Mengede 2000 beschilderte Radweg vor, der jedes Mal von Franz-Josef Fedrau modifiziert und abgeändert wird. So kommt keine Langeweile auf.

Bei gutem Radfahrwetter (trocken und nicht zu heiß) fanden sich 20 Radtouristen ein, um die Rundfahrt anzugehen. Erfreulicherweise auch drei Mitfahrer, die zum ersten Mal dabei waren. Alterspräsident war der 92jährige Henry Schumann, der auf seinem E-Scooter an den Start ging.

Vom Heimathaus ging es am Volksgarten und dem Heimatwald vorbei bis zur Schloßkirche und dem Schloß Bodelschwingh um dann bei „Tante Amanda“ einzukehren. Zurück ging es durch den Rahmer Wald und Nette bis zum Heimathaus, wo man den Tag resümierte und auch gleich in die Planung für die kommenden Monate einstieg. Im Mai soll das Ziel die Zeche Zollern sein, im Juni geht es nach Oer-Erkenschwick zum Restaurant Rapen.

 

Termine


19. Mai 2022

Treffen der Vorsitzenden der Dortmunder Heimatvereine

Zu ihrer Frühjahrsversammlung treffen sich die Vorsitzenden der Dortmunder Heimatvereine in diesem Jahr in den Räumen des Heimatmuseums Lütgendortmund auf Haus Dellwig


Hof in Berghofen
UFOs aus der Heimat

Es gibt immer wider mal historische Fotos, auf denen man das Dargestellte nicht mehr bestimmen kann. Kennen Sie beispielsweise dieses Berghofer Gebäude?

Bildergalerie
Flyer
Rundgänge durch Dortmunds Vergangenheit

Hier können Sie die bislang erschienen archäologisch-historischen Rundgänge des Historischen Vereins herunterladen.

Rundgänge