Nachrichten aus der Heimat

Informationen und Berichte aus der Heimatpflege in Dortmund

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland:

Neue Webseite wirft Schlaglichter auf jüdische Stadtgeschichte in Dortmund

Im Jahr 2021 kann das jüdische Leben in Deutschland auf eine wenigstens 1700-jährige Geschichte zurückblicken: Im Jahr 321 erließ Kaiser Konstantin ein Edikt, das Juden den Zugang zu Ämtern in der Kurie und der Stadtverwaltung Köln erlaubte. Dies ist die früheste schriftliche Quelle zur Existenz von Jüdinnen und Juden nördlich der Alpen. Bundesweit wird in diesem Jahr daran erinnert, auch in Dortmund - unter anderem mit einer neuen Webseite, die schlaglichtartig das jüdische Leben in Dortmund seit dem Mittelalter vorstellt.


"Dortmund heimatet" – Dortmunder Bürgerschaft darf über ihren Favoriten abstimmen

Der Wettbewerb um den Heimat-Preis Dortmund geht jetzt in die nächste Runde: Drei Bewerbungen um die Auszeichnung für privates Engagement in und für Dortmund wurden am Dienstag, 18. Mai, von einer Fach-Jury ausgewählt und hoffen nun auf die Stimmen der Dortmunder*innen.

Nach einer kompakten Vorstellung aller Projekte und intensivem Austausch einigte sich die Jury am Ende der digitalen Sitzung auf folgende drei Spitzenreiter:

  • Verein zur Förderung der Heimatpflege Hörde e.V. – Heimatmuseum Hörde
  • Verbund der sozial-kulturellen Migrantenvereine in Dortmund e.V. – Interkulturelle Städtische Initiativen stärken
  • Unsere Mitte Steigerturm e.V. – Gemeinsam für ein l(i)ebenswertes Berghofen

Die Dortmunder Bürgerschaft ist nun wie im Vorjahr aufgerufen, sich an der Abstimmung über die Rangfolge der drei ausgewählten Projekte zu beteiligen. Per Internet, E-Mail oder auf dem Postweg können im Zeitraum 7. Juni bis 4. Juli 2021 alle Bürger*innen mit Wohnsitz in Dortmund mitmachen und für ihren persönlichen Favoriten aus den oben genannten drei Projekten stimmen.


 

Steigerturm 2018

Sommerfest am Steigerturm in Berghofen 2018. Foto: Tim Treude

"Dortmund heimatet"

Stimmen Sie ab!

Die Abstimmung zur Ermittlung des diesjährigen "Heimatpreises" ist ab dem 7. Juni möglich. Sie können mithilfe eines Formulars auf der Seite der Stadt Dortmund ihren Favoriten ganz bequem online wählen:

 

 

Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um dieses Thema ist die Koordinierungsstelle Heimat beim Amt für Stadterneuerung der Stadt Dortmund.

 

Hof in Berghofen
UFOs aus der Heimat

Es gibt immer wider mal historische Fotos, auf denen man das Dargestellte nicht mehr bestimmen kann. Kennen Sie beispielsweise dieses Berghofer Gebäude?

Bildergalerie
Flyer
Rundgänge durch Dortmunds Vergangenheit

Hier können Sie die bislang erschienen archäologisch-historischen Rundgänge des Historischen Vereins herunterladen.

Rundgänge