Nachrichten aus der Heimat

Informationen und Berichte aus der Heimatpflege in Dortmund

Kirmes, Karneval, Schützenfeste

Brauerei-Museum zeigt Ausstellung zu "Bier und Brauerei auf Volksfesten Westfalens"

Unter dem Titel "Kirmes, Karneval, Schützenfeste" beschäftigt sich die nächste Sonderausstellung im Brauerei-Museum Dortmund mit "Bier und Brauerei auf Volksfesten Westfalens". Sie eröffnet während der "ExtraSchicht - Nacht der Industriekultur" am 29. Juni und ist bis 31. Dezember zu sehen. Die Ausstellung zeigt zahlreiche historische Fotoaufnahmen und Objekte aus der langen Geschichte der Beziehung von Bierbrauerei und Volksfesten. Der Eintritt ist frei.


Wandertag SGV Holzen

Ortsheimatpfleger Ferdinand Ziese und die Gruppe des SGV am Haus Villigst bei Schwerte. Foto: SGV Holzen

Wanderung des SGV durch Villigst

von Heimatverein Holzen, 19. Juni 2019

Unter Federführung von Johanna und Ferdinand Ziese unternahm der SGV Dortmund-Holzen am 18. Juni 2019 eine Wanderung durch Villigst bei Schwerte. Von der Villigster Kirche ging es zum Haus Villigst, und weiter zur frühmittelalterlichen Wallburg im Ohl, eine von drei frühen Burgen im Schwerter Ruhrtal. Dann wanderte man über die Höhen des Rheinener Weges zurüch nach Villigst.


Neue Heimat finden. Auf Vielfalt vertrauen. Im Revier leben.

Religionssausstellung vom 16. Juni bis 14. Juli 2019 im Hoesch-Museum

Diese Wanderausstellung, erarbeitet mit Theologen und Historiker*innen, hat im Rahmen des Evangelischen Kirchentages ihren Auftakt im Hoesch-Museum. Die Wechselwirkungen von Migration und Religion im Ruhrgebiet der letzten 170 Jahre wird dabei anhand von Konflikten und Kooperationen untersucht. Das Hoesch-Museum ergänzt die Schau mit lokalen Exponaten, Archivalien und Interviews. Unter dem Titel „Vertrauenssache“ gibt es dazu Veranstaltungen während des Kirchentages.

Vernissage: Sonntag, 16. Juni 2019, 16 Uhr

Mit Ina Scharrenbach, Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen u. a.

Begleitprogramm: Donnerstag, 20. Juni 2019, 11 bis 13 Uhr

Vertrauenssache: Heimat Europa/Heimat Ruhrgebiet. Eine Diskussionsveranstaltung mit Prof. Dr. Gesine Schwan, Präsidentin der Humboldt-Viadrina Governance Platform, Berlin, Karl-Heinz Lambertz, Präsident des Ausschusses der Regionen bei der EU, Brüssel u. a.

Veranstaltungsort: Hoesch-Museum, Eberhardstr. 12, 44145 Dortmund


Termine

Sonntag, 4. August 2019

11 Uhr Heimatmuseum Lütgendortmund, Imkerei, Vortrag und Verkostung

Mittwoch, 7. August 2019

17 Uhr Heimatverein Berghofen, Plattdeutscher Stammtisch

19 Uhr Heimatverein Mengede, Monatstammtisch

Mittwoch, 15. August 2019

18 Uhr Historischer Verein Huckarde, Stammtisch

Sonntag, 25. August 2019

11 Uhr Evinger Geschichtsverein, Jazzfrühschoppen mit Jane Franklin u. Friends

Roland zu Dortmund sucht Erinnerungen an die 2250 Dortmunder Gefallenen des ersten Weltkrieges

„Ihr werdet nie vergessen werden“, war das Versprechen, das den Soldaten gegeben wurde, als sie in den Krieg zogen.

Was ist von diesem Versprechen geblieben?

 

 

Hof in Berghofen
UFOs aus der Heimat

Es gibt immer wider mal historische Fotos, auf denen man das Dargestellte nicht mehr bestimmen kann. Kennen Sie beispielsweise dieses Berghofer Gebäude?

Bildergalerie
Flyer
Rundgänge durch Dortmunds Vergangenheit

Hier können Sie die bislang erschienen archäologisch-historischen Rundgänge des Historischen Vereins herunterladen.

Rundgänge
Pöngelabwurf
Pöngelabwurf

Sie wollten immer schon mal wissen, was ein "Pöngel" ist? Und warum man ihn nur bis Sonntag abwerfen darf, soll oder kann?

Wikipedia