Nachrichten aus der Heimat

Informationen und Berichte aus der Heimatpflege in Dortmund

"Mit Cooper über die Alpen" und "Landwirtschaft im Wandel"

Zwei Vorträge im Mengeder Heimathaus: Diethelm Textoris setzte „verrückte Idee“ in die Tat um und Landwirt Wilhelm Budde berichtete über aktuellen Bedingungen in der Landwirtschaft

Ein Hund aus Mengede kann sich rühmen, vielleicht als erster die Alpen überquert zu haben: Diethelm Textoris´ siebenjähriger Australian-Shepherd „Cooper“ begleitete sein „Herrchen“ auf seiner bisher letzten Alpentour.

Außerdem war beim Mai-Stammtisch des Heimatvereins die "Landwirtschaft im Wandel" Thema des Abends.


Münsterstraße 2 um 1900

Das Restaurant Hermann Vogell an der Münsterstraße zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Repro: Nordstadtblogger, Klaus Winter

Ausstellung "Blickwechsel" in der Nordstadt

Das Depot stelllt vor: "Die Norstadtblogger"

"Blickwechsel" ist das Thema der Ausstellung die von den Nordstadtbloggern im Rahmen von "Das Depot stellt vor" organisiert wird. Die Ausstellung ist vom 6. bis 29. Juni 2019 in der Galerie im Depot (Immermannstraße 29) zu sehen.

Am Sonntag, 16. Juni 2019 wird um 16 Uhr Klaus Winter im Depot an der Immermannstraße unter dem Titel "Nordstadt-Geschichte(n) live" die lebhafte Geschichte der Gastronomie am Steinplatz vorstellen.

Hier der Veranstaltungsflyer zum Download


Hörder Heimatverein trauert um seinen langjährigen Vorsitzenden Willi Feldkamp Willi Feldkamp

15 Jahre lang war Bäckermeister Willi Feldkamp der 1. Vorsitzende des Vereins zur Förderung der Heimatpflege e.V. Hörde.

Nachdem 1990 das imposante Hörder Stadtfest „650 Jahre Stadtrechte Hörde“ durchgeführt war, formierte sich der Hörder Heimatverein neu. Von 1992 bis 2007 war Willi Feldkamp 1. Vorsitzender.


Termine

Donnerstag, 23. Mai 2019

17 Uhr Treffen der Vorsitzenden der Heimatvereine in Grevel

Sonntag, 26. Mai 2019

ab 14 Uhr, Heimatverein Mengede, 15. Musikfestival im Stadtbezirk Mengede

Freitag, 31. Mai 2019

19 Uhr Mitsingkonzert, Oldies and Goldies im Steigerturm.

Sonntag, 2, Juni 2019

ab 11 Uhr Heimatmuseum Lütgendortmund, Oldtimer Traktortreffen

Donnerstag, 6. Juni 2019

19 Uhr Stadtarchiv, PD Dr. Arne Karsten: Der Untergang der Welt von gestern. Wien und die k. u. k. Monarchie 1911-1919

Freitag, 7. Juni 2019

17 Uhr Hombrucher Geschichtsverein, Vortrag Hans W. Tibbe: Die Kaiserbrauerei.

Samstag, 8. Juni 2019

15 Uhr Hombrucher Geschichtsverein, Festveranstaltung: Die Kaiserbrauerei.

Mittwoch, 12. Juni 2019

19 Uhr Roland zu Dortmund, Vortrag Hans-Joachim Lünenschloß: Ariernachweise - Ursache und Auswirkungen.

Roland zu Dortmund sucht Erinnerungen an die 2250 Dortmunder Gefallenen des ersten Weltkrieges

„Ihr werdet nie vergessen werden“, war das Versprechen, das den Soldaten gegeben wurde, als sie in den Krieg zogen.

Was ist von diesem Versprechen geblieben?

 

 

Hof in Berghofen
UFOs aus der Heimat

Es gibt immer wider mal historische Fotos, auf denen man das Dargestellte nicht mehr bestimmen kann. Kennen Sie beispielsweise dieses Berghofer Gebäude?

Bildergalerie
Flyer
Rundgänge durch Dortmunds Vergangenheit

Hier können Sie die bislang erschienen archäologisch-historischen Rundgänge des Historischen Vereins herunterladen.

Rundgänge
Pöngelabwurf
Pöngelabwurf

Sie wollten immer schon mal wissen, was ein "Pöngel" ist? Und warum man ihn nur bis Sonntag abwerfen darf, soll oder kann?

Wikipedia