Nachrichten
aus der Heimat

Informationen und Berichte aus der Heimatpflege in Dortmund


Montantrödel mit Kultstatus in der Kokerei Hansa

Ein fester Termin im Veranstaltungsprogramm der Kokerei Hansa jährt sich Christi Himmelfahrt (25.5.) mittlerweile zum 15. Mal: Der beliebte Montantrödelmarkt auf dem Gelände des Industriedenkmals in Dortmund-Huckarde bringt alljährlich interessierte Besucher rund um Grubenlampen und Arschleder zusammen.

Neuer QR Code an der Droste-zu-Vischering-Siedlung in Mengede

Der Heimatverein Mengede hat an der Droste-zu-Vischering-Siedlung einen QR- Code angebracht. Im Rahmen des Sommerfestes der Siedlergemeinschaft wurde das frisch installierte Schild mit dem aufgedruckten QR- Code am 20. Mai unter Beteiligung der Vereinsvertreter und vielen Bewohnern der Siedlung offiziell enthüllt. Über den Code können z.B. per Smarphone die auf der Internetseite des Heimatvereins hinterlegten Informationen aufgerufen und gelesen werden.

Peter Rauwerda - Mein Ruhrgebiet

Buchvorstellung des Fördervereins Bergbauhistorischer Stätten Ruhrrevier

Am Samstag, 27. Mai 2017 um 14 Uhr stelllt der Förderverein Bergbauhistorischer Stätten Ruhrrevier, Arbeitskreis Dortmund, und Autor Norbert Meier im LWL-Industriemuseum Zeche Hannover (Günnigfelder Straße 251, 44793 Bochum) einen Fotoband mit Aufnahmen von Peter Rauwerda aus dem Großraum Bochum/Herne vor.

Premiere bei der Monatsradtour

"Mairegen-Fahrt" des Heimatvereins Mengede

Auch im Mai fand wieder die beliebte „Monatsradtour“ des Heimatverein Mengede statt.

Bei der letzten Tour war als Ziel Lünen festgelegt worden. Trotz der eher schlechten Wettervorhersage fanden sich 20 Teilnehmer am Heimathaus ein, die am Volksgarten vorbei durch die Schwieringhausen Halde nach Brambauer und dort an den Datteln-Hamm-Kanal fuhren.

Als unser Deutsch erfunden wurde. Reise in die Lutherzeit.

Vortrag von Bruno Preisendörfer im Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Bruno Preisendörfer schaut Luther und vielen seiner Zeitgenossen über die Schulter, wir erleben ihr öffentliches Wirken, aber auch ihren Alltag.

„Wenn der Bauer pfeift, dann müssen die Heuleute kommen!“

Vortrag von Bernd Robben aus Emsbüren beim Roland zu Dortmund

Einen sehr gut, interessant und informativ referierten Vortrag erlebten die Roland-Mitglieder am Dienstag, dem 9. Mai 2017 im Raum „Venus“ des Hotels Drees in Dortmund mit dem Referenten und Buchautoren Bernd Robben aus Emsbüren.

Im Zeichen der Eisenbahngeschichte

Mai Stammtisch des Heimatvereins Mengede

Unter der Überschrift „170 Jahre Eisenbahn in Dortmund Mengede“ gestaltete Karsten Hoch einen informativen Vortragsabend im Heimathaus am Widum. Als „Verstärkung“ hatte er Heinz Waffel mitgebracht, dessen Spezialgebiet die Dortmunder Straßenbahnen mit „unserer Linie 5“ ist.

Ess-Geschichten bei Kaffee und Kuchen

MKK Dortmund lädt am Samstag, 13. Mai zum Erzählcafé rund ums Essen außer Haus

Zur Ausstellung „Essen außer Haus. Vom Henkelmann zum Drehspieß“ gibt es viel zu erzählen – und jeder darf mitreden!

Wildkräuterführungen in Holzen, Syburg und Schwerte

Im Dortmunder Süden starten jetzt wieder die ersten Wildkräuterführungen mit Ferdinand Ziese. Am Freitag, 19. Mai 2017 um 17 Uhr beginnt die erste Führung an Haus Ledendecker.

QR-Code Amtshaus Mengede

Foto: Heimatverein Mengede

Auch das Mengeder Amtshaus hat nun einen "QR- Code"

Der Heimatverein Mengede hat am Mengeder Amtshaus einen QR- Code angebracht. Unter Beteiligung des Bezirksbürgermeisters Wilhelm Tölch, Vertretern der Politik sowie dem Vorstand und Mitgliedern des Vereins-Arbeitskreises "Alt-Mengede" wurde das frisch installierte Schild mit dem aufgedruckten QR-Code am 3. Mai 2017 offiziell enthüllt. Über den QR-Code können z. B. per Smartphone die auf der Internetseite des Heimatvereins hinterlegten Informationen aufgerufen und gelesen werden.

 

Denkmalheft Nr. 7 vorgestellt

Der Boulevard Kampstraße zwischen Petrikirche und Westentor steht im Mittelpunkt des siebten Heftes der Reihe "Bausteine und Fundstücke - Dortmunder Denkmalhefte", verfasst vom Architekten Dr. Stephan Strauß.

 

Die Kampstraße – das war bis vor wenigen Jahren die breite autogerechte Schneise, die die Dortmunder City in Norden und Süden trennte. Seit einigen Jahren wird aus grauem Asphalt ein vielfältiger Boulevard, der zum Flanieren, zum Verweilen und zum städtischen Er-Leben einlädt. Mit dem Umbau wurde 2008 im Abschnitt zwischen der St. Petrikirche und dem Westentor begonnen – kein leichtes Unterfangen, prägen hier doch großmaßstäbliche und hohe Bauten der Nachkriegszeit die Straßenseiten.

Stadtheimatpflege Dortmund
im Westfälischen Heimatbund

Adressen

Weitere Termine

Mittwoch, 31. Mai 2017

19 Uhr Historischer Verein (Stadtarchiv): Franz-Joseph Strauß als Bundespolitiker. Vortrag Prof. Dr. Horst Möller.

Donnerstag, 1. Juni 2017

18 Uhr Hombrucher Geschichtsverein: 10 Todsünden der zivilisierten Menschheit. Vortrag Ralf Konecki

Pfingstsonntag, 4. Juni 2017

10.30-13 Uhr Heimatmuseum Haus Dellwig: Oldtimer-Traktortreffen.

Dienstag, 13. Juni 2017

19 Uhr Roland zu Dortmund: Die digitale westfälische Urkundendatenbank (DWUD) - ein Werkzeug auch für Familienforscher. Vortrag Dr. Marcus Weidner (Internetportal "Westfälische Geschichte")

 

Nähere Informationen hier

 


//
2018 wird Europäisches Kulturerbejahr!
Mitmachen, teilen, dabei sein: www.sharingheritage.eu

 

Westfälischer Heimatbund
Geschäftsstelle

Kaiser-Wilhelm-Ring 3, 48145 Münster
whb.nrw
westfaelischerheimatbund@lwl.org
0251 20 38 10-0

Stadtheimatpfleger für Dortmund

Dr. Mathias Austermann
Am Tremoniapark 24, 44137 Dortmund
stadtheimatpflege-Dortmund@t-online.de
0231 13 67 93

 

Stadt Dortmund
Denkmalbehörde

Burgwall 14, 44135 Dortmund

denkmalbehoerde.dortmund.de
denkmalbehoerde@dortmund.de
0231 50 24 292

 

Internetportal
Westfälische Geschichte

 

Westfalen 200 Jahre

200 Jahre Westfalen. JETZT!

Nähere Informationen hier

 

7. Geschichtswettbewerb 2017
7. Geschichts-Wettbewerb des
Forum Geschichtskultur an Ruhr und Emscher e.V.
Nähere Informationen hier

 

 

Hof in Berghofen

UFOs aus der Heimat

Kennen Sie dieses Berghofer Gebäude?
Zur Fotogalerie



 

Pöngelabwurf

Pöngelabwurf

Sie wollten immer schon mal wissen, was ein "Pöngel" ist? Und warum man ihn nur bis Sonntag abwerfen darf, soll oder kann?

  ikipedia